);background-position:50% 50%;background-size:cover;'> ?>

Lexus – LFA

Der Lexus LFA ist ein Supersportwagen, ein Meisterwerk des Automobilbaus. Ganz in Lexus Tradition ist er das Ergebnis obsessiven Strebens nach Perfektion und ehrgeizigem Umsetzens von Visionen, um neue Grenzen auszuloten.

Im Jahr 2000 stellte sich ein integriertes Team von Ingenieuren einer der größten technischen Herausforderungen, die Lexus je unternommen hat. Zehn Jahre widmete Lexus der Entwicklung eines Fahrzeugs, das für eine grundlegend neue Herangehensweise der Verbindung an Technologien, Materialien und Prozesse steht: der Lexus LFA.

Ein Supersportwagen, der seine Klasse revolutionierte – mit atemberaubender Kraft und Schönheit sowie beispiellosem Komfort. Das Lexus Top-Management gab dem unabhängigen Entwicklungsteam freie Hand, um gängige Grenzen des Fahrzeugbaus zu überschreiten – bei Leichtbauweise, der Verwendung von Karbonfaser und der Entwicklung eines V10-Motors mit einem atemberaubend erweiterten Leistungsspektrum. Der LFA wurde im Higashi-Fuji Technical Center mit einer limitierten Auflage von 500 Fahrzeugen entwickelt und setzt unter der F Performance Flagge technologische Maßstäbe.

Wir dürfen No. 94 des auf 500 Exemplare limitiertern V10-Supersportler anbieten.

Am 14. Dezember 2012 endete die auf 500 Expemplare begrenzte Bauzeit der V10-Legende aus dem Hause Lexus. Der handgefertigte Supersportler mit dem Soundgewaltingen V10 leistet 560 PS (412 KW) bei 8.700/min.